Wenn Sie eine wichtige Aufgabe haben, z. B. einen Sprecher für die Evangelisierung Ihres Produkts oder einen Verkäufer für den Abschluss eines wichtigen Großverkaufs oder einen Chirurgen für die Behandlung einer lebensbedrohlichen Krankheit, wen würden Sie wählen?

Leider ist es heutzutage schwieriger zu erkennen, ob jemand tatsächlich über die praxiserprobten, kampferprobten Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, die Sie benötigen, um einen Job zu erledigen. Es gibt viele Hochschulabsolventen, die das Vertrauen haben, Sie davon zu überzeugen, dass sie die Arbeit gut machen können (und sie können). Aber der springende Punkt ist, dass Sie, wenn es etwas Wichtiges gibt, etwas, das in der Schwebe liegt, die Dinge gerne dem Zufall überlassen?

Wir waren im Yie Bezirk von New Taipei, Taiwan, das für seine Keramik bekannt ist. Wir wollten das Töpfermuseum sehen und uns auch in der Töpferei versuchen. Ich war während meiner High School Präsident eines Kunstclubs und war sehr gut darin, Ton und Keramik zu formen. Ich dachte, es wäre einfach, wieder Keramik zu holen, zumindest zum Spaß.

Als wir uns hinsetzten, um mit dem feuchten Ton zu spielen, wurde mir plötzlich klar, wie fremd mir der Ton plötzlich erschien. Das Gefühl des Tons in meinen Händen war unbekannt und ich nahm mir mehr Zeit, als ich gerne versuchte, den Ton zu formen und zu formen. Mein frühes Selbstvertrauen verschwand und Demut und echte Anstrengung begannen einzutreten. Am Ende der eher lehrreichen Sitzung konnte ich eine Arbeit beenden.

Ebenso kann es uns in unseren Rollen ermutigen, uns vorzustellen, dass wir in der Lage sind, bestimmte Aufgaben zu erledigen, und wir können sogar das falsche Vertrauen haben, uns vorzustellen, dass wir diese Aufgaben schneller erledigen werden als die Realität selbst. Und für die Jungen können sie sich auch vorstellen, dass ein bloßer Abschluss eines College-Programms bedeutet, dass sie ihre Arbeit leicht erledigen können.

Die Realität ist, dass der beste Sprecher mühsame Anstrengungen unternahm, um ihre Präsentationen zu üben und zu üben, bis sie zu einer Kunst werden. Ich bin ein professioneller Plattformredner und kann aus der Praxis sprechen, dass meine Kollegen und ich unsere Botschaft und Präsentation oft vorbereiten und vorbereiten, verfeinern und optimieren, bis nur noch das Wesentliche übrig bleibt. Die Chinesen haben gesagt: "Eine Minute auf der Bühne wird durch ein Jahrzehnt harter Arbeit und Übung unterstützt." Wie sehr wahr! Halten Sie unsere Kunden auf dem Laufenden, indem Sie ihnen dabei helfen, ihre Lieferung häufig zu üben.

Ebenso verbessern die besten Verkäufer ihre Botschaft, ihr Wissen über die Produkte, ihre Präsentationen, ihre Art der Lieferung und wie sie durch viele Fehler und Ablehnungen mit Menschen interagieren, bevor sie zu den Besten ihres Fachs werden.

Für Handwerker, ob Chirurgen, Handwerker, Ingenieure, Architekten, Anwälte usw., ist das Szenario genau das gleiche - es wird viel Zeit für kontinuierliches Lernen und Üben aufgewendet.

Daher ist es wichtig, unseren Teams die Bedeutung des kontinuierlichen Lernens und Übens zu vermitteln. Du versagst einmal, stehst auf und lernst und tust weiter. Jung und Alt gelten die gleichen Regeln. Nur weil jemand es schon einmal getan hat, heißt das nicht, dass er heute so gut ist. Darüber hinaus verändert sich die Welt so schnell, dass die zuvor erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten möglicherweise bereits veraltet sind, sobald wir bereit sind, die nächste Herausforderung anzunehmen. Übe weiter, lerne weiter.

Über den Autor

Nach oben scrollen