Es ist heutzutage nicht einfach, in der Schule zu lernen. Es ist heute schwierig, an einem wettbewerbsfähigen Arbeitsplatz zu arbeiten. Es ist noch schwieriger, ein Geschäft einzurichten. Warum also?

Ich genieße den sauberen Geschmack von Espresso oder Americano, ohne dass das Drumherum von Schokolade, Milch oder Zucker meinen Genuss von nur schwarzem Kaffee trübt – nennen Sie mich einen Puristen (oder vielleicht nur einen Mann mittleren Alters, der auf seine Taille achtet).

Ich besuche oft ein Café (Teil einer regionalen Kette), einfach weil ihre Frontline-Manager freundlich und einladend sind und der Kaffee ziemlich anständig ist. Wohlgemerkt, das Kaffeeangebot ist im Vergleich zum benachbarten Hawker Center nicht billig, aber Sie erhalten eine freundliche Atmosphäre, in der Sie sich entspannen und eine Pause einlegen können.

Einer ihrer Manager bot mir kürzlich eine Kostprobe von 2 seiner eigenen Mischungen an – im Espresso-Stil. Ich war neugierig, warum er das tat. Ich probierte sie und sie waren glatt, mit einem angenehmen Duft und ohne jegliche Rauheit.

Er erzählte mir seinen Wunsch, ein eigenes Café zu eröffnen, und dies sind seine eigenen Forschungen und Mischungen. Er suchte meine Meinung, um die Standard-Café-Mischungen mit seinen zu vergleichen, und beschrieb, wie er seine eigenen Mischungen kreierte.

In meiner Arbeit als Keynote Speaker und Moderator treffe ich viele Menschen. Es gibt viele Leute, jung und alt, die mir irgendwann gesagt haben, dass sie ein Café oder etwas im Zusammenhang mit Essen und Trinken eröffnen möchten. Meine Frage an sie war ausnahmslos: „Können Sie kochen oder die Geschäfte des Lebensmittelgeschäfts handhaben?“ Und fast 100 % der Zeit war die Antwort „nein, aber ich werde Leute einstellen, die wissen, wie es geht“.

Ich bin nicht davon überzeugt, dass Sie ein Unternehmer sein können, wenn Sie nicht die Grundlagen des Geschäfts kennen. Sogar Herr Warren Buffett investierte oft nur in Unternehmen, die er verstehen konnte, und das ist in der Tat klug. Sollten sich in einem Unternehmen Probleme ergeben und es im Laufe des Betriebs viele Probleme geben, verfügt der Eigentümer-Manager über einige Kenntnisse zur Behebung der Probleme oder über die Erfahrung vor Ort, um mit Menschen zusammenzuarbeiten, um diese Probleme gemeinsam zu lösen.

Das Führen der unternehmerischen Flagge ist die ultimative Grenze der Geschäftswelt. Es braucht Mut, Ausdauer, Demut, kontinuierliches Lernen und vor allem Leidenschaft. Diejenigen, die daran glauben, schnell Geld zu verdienen und dann schnell auszusteigen, scheitern ausnahmslos schnell, weil ihnen die grundlegenden Eigenschaften fehlen. Und hier stoßen wir auf Sie an, Mitunternehmer, die unter der Flagge stehen, wir begrüßen Sie, die bei allem, was Sie tun, Blut und Schweiß hineingesteckt haben, und mögen Sie weiterhin Erfolg in dieser turbulenten Welt haben.

PS – Hier sind einige Videos, die es wert sind, gesehen zu werden.

Bill Gates und der verstorbene Steve Jobs saßen auf der D5-Konferenz nebeneinander, und Steve Jobs sprach über Unternehmertum.

Und wenn Sie ungefähr 20 Minuten Zeit haben, schauen Sie sich den verstorbenen Steve Jobs während seiner Gründungsjahre bei NeXT an. Für mich ist der NeXT eine der elegantesten Workstations und Betriebssysteme aller Zeiten.