Social Media-Plattformen und -Apps hängen wie bei jeder anderen Technologie davon ab, wie engagiert Sie sind.

Kürzlich fragte ein Kunde, ob wir von einer neuen Microblogging-App gehört haben und ob sie für sie von Nutzen ist, da der Kunde feststellte, dass mehrere Blogger mehr auf dieser proprietären App gepostet haben als herkömmliche Blogging-Plattformen.

Der Erfolg jeder neuen Technologie, in diesem Fall einer proprietären mobilen App, hängt von einer Sache ab – wie engagiert Sie beabsichtigen, dieses proprietäre „Projekt“ am Laufen zu halten.

Vor Jahrzehnten begannen ein Freund und ich, eine proprietäre Antiviren- und Malware-Präventions-Appliance zu entwickeln, die auf BSD UNIX in einem winzigen Formfaktor läuft. Wir haben diese Appliance zunächst für unseren eigenen internen Gebrauch entwickelt und überlegten, eine kommerziell tragfähige Appliance zu entwickeln, die an kleine und wachsende Unternehmen verkauft werden sollte, mit integriertem Webserver, Mailserver, FTP (File Transfer Protocol), und Antivirus- und Malware-Prävention. Das waren die Zeiten von ISDN und Standleitungen, lange vor den erschwinglichen Breitbandanschlüssen von heute.

Die Technologie hat gut funktioniert. Der Aufbau eines Hardware-Geschäfts wurde jedoch als außerhalb unserer Möglichkeiten liegend angesehen, und schließlich wurde die Idee zurückgestellt.

Die heutige Social-Media- und Mobile-Arena ist viel komplexer und viel wettbewerbsintensiver. Die Aufmerksamkeitsspanne von Nutzern und Kunden wird heute im Vergleich zu traditionellen Unternehmen immer kürzer.

Was heute beliebt erscheint, wird daher sehr schnell, manchmal blitzartig, vergessen. Auch einige der heute beliebten Social-Media-Plattformen stehen bereits vor einem stetigen Niedergang, da immer mehr Nutzer diese Plattformen als „aus der Mode gekommen“ erachten.

Das Erstellen einer neuen Plattform oder App ist nicht schwierig, ebenso wie das Registrieren eines neuen Unternehmens oder das Erhalten eines Babys nicht allzu schwierig ist. Die Schwierigkeit bei all diesen Aufgaben liegt auf lange Sicht. Das Erstellen einer neuen App oder Plattform erfordert mindestens Folgendes, wenn nicht mehr:

  1. Tiefe Taschen, um das Projekt am Laufen zu halten
  2. Konsistente Funktionsverbesserungen und -aktualisierungen
  3. Konsistente Sicherheitsverbesserungen und -aktualisierungen
  4. Engagierte und konsequente Entwickler des Projekts
  5. Konsequentes Marketing und Werbung zur Bekanntmachung des Projekts

Ist es das wert? Niemand weiß es, obwohl einige hoffen würden, dass ihr Tool oder ihre App die nächste Plattform wird, Liebling. Ist es einfach? Absolut nicht.

Jeder liebt es, der David zu sein, der Goliath besiegt. In einer realen Geschäfts- und Technologie-Arena ist es jedoch nie nur eine spirituelle oder moralische Anweisung in einem Gleichnis oder einer Geschichte, sondern ein Nahkampf, der echtes Geld, echte Tränen und echten Schweiß blutet.

PS – Ich begrüße die Einführung der neuen Microblogging-App und freue mich auf ihr ernsthaftes Engagement für ihr Produkt. Es ist zumindest ein Keimling der Kreativität, und Lebendigkeit ist es, was das technologische Feld interessant hält. Möge es immer eine Fülle von Ideen und Produkten vor uns geben.