Was ist das wichtigste Attribut, nach dem ich bei einem Mitarbeiter, Auftragnehmer oder Partner suchen würde? Nein, es ist kein Ehrgeiz oder gar Talent. Es ist etwas viel näher an meinem Herzen.

Vor kurzem sind wir zum Parken ins Büro gefahren und an zwei Personen vorbeigekommen, deren Interaktion uns stark beeindruckt hat.

Wir haben bereits in einigen Berichten gesehen, wie emotionslos manche junge Menschen sein können und wie Apathie und Ausdruckslosigkeit immer mehr aufgetaucht sind.

Der Aufstieg von Konsumismus und Materialismus, gepaart mit Individualismus und Ehrgeiz, scheint zu einer neuen „Subkultur“ geführt zu haben, in der es an Sympathie für andere mangelt.

Als wir an einem jungen Mann vorbeikamen, der nach allen sichtbaren Angaben nichts mit einem alten körperlich behinderten alten Mann im Rollstuhl zu tun hatte und wie er dem alten rollstuhlgebundenen Mann auf der anderen Straßenseite geduldig und vorsichtig half, machte er einen bewegenden Eindruck.

In diesem Moment wurde mir auch klar, dass Empathie bei vielen Interviews und Tests von Kandidaten, auf die wir gestoßen sind, für unsere eigenen Bedürfnisse und für Kunden immer Empathie war.

Wenn eine Person ein Selbststarter, ein schneller und eifriger Lernender ist und bei ihrer Arbeit akribisch und vorsichtig vorgeht, sind dies alles wünschenswerte Eigenschaften eines Mitarbeiters, eines Auftragnehmers oder sogar eines Geschäftspartners seiner Wahl. Wenn sich eine Person jedoch über den Kampf erhebt und Empathie für andere zeigt, verblassen alle anderen Eigenschaften im Vergleich, und eine solche Person gewinnt mein Herz und nicht nur eine Checkliste.

Dies liegt daran, dass eine Person mit Empathie für mich bereit ist, die Extrameile für die Bedürfnisse anderer zu gehen, insbesondere für diejenigen mit weniger. Solch eine Person ist bereit, sogar mehr zu tun, als sie aus einem guten humanen Grund bezahlt wird, und braucht keine Kundgebung, um den höheren Bedürfnissen anderer und der Gemeinschaft zu dienen, und oft, ohne sich nach unnötiger Macht und Reichtum zu sehnen, nur um „weiterzukommen ”. Und eine solche Person wird, weil sie bereit ist, die Extrameile zu gehen, auch mehr Anstrengungen unternehmen, um Dinge zu lernen, sich anzupassen, durchzuführen und vor allem ethisch zu handeln, ohne dass eine ständige Überwachung erforderlich ist.

Dies sind seltene Edelsteine, die heutzutage schwerer zu bekommen sind. Wenn Sie jemanden mit Empathie als die Spitze seines Attributs Eisberg identifizieren, graben Sie tiefer, und Sie finden diese Person möglicherweise nur die Person, nach der Sie lange nach Ihrer Organisation gesucht haben.

Dr Seamus Phan ist CTO und Head of Content bei McGallen & Bolden. Er ist Experte für Technologie, Strategie, Branding, Marketing, Führungstraining und Krisenmanagement. Dieser Artikel kann gleichzeitig auf seinem erscheinen Blog. Verbinden Sie sich mit LinkedIn. © 1984-2020 Seamus Phan et al. Alle Rechte vorbehalten.