McGallen & Bolden Asien

Von Video und digitalem Marketing ausgeschlossen? Gehen Sie klein und agil.

Moderne HD-Film- und Hybridfotografieausrüstung

Hast du in letzter Zeit ein Buch gelesen? Wahrscheinlich nicht. Hast du gesehen, wie Video heute überall ist? Sehr wahrscheinlich ja. Sie haben das Gefühl, dass Ihr Unternehmen tief in Content-Marketing und Video eintauchen muss? Du bist nicht allein.

Viele Sendestudios, darunter BBC und NBC und sogar Bitplayer wie Starhub, steigen mit ihren eigenen Mediendiensten in das Content-Marketing ein.

Während dies als Bedrohung für Agenturen erscheinen mag, ist die Realität, dass diese Sender nur bestätigen, dass die Agenturen bereits in die richtige Richtung gehen - Videoinhalte und digitales Marketing.

Das existenzielle Rätsel

Die Rundfunkanstalten und Medienunternehmen können nicht einfach aufhören, Medien zu sein, und vollständig digitale Agenturen sein. Dies würde ihren Glaubwürdigkeits-Fußabdruck sofort auf Null reduzieren, und ihr Wert wird viel geringer sein, als wenn sie noch Medienunternehmen wären. Medienunternehmen müssen also im Wesentlichen auf lange Sicht als solche bleiben, anstatt zu reinen digitalen Agenturen zu werden.

Der Kuchen ist groß genug für alle, Agenturen und Rundfunkveranstalter gleichermaßen. Schließlich verfolgen die Sender die großen Fische mit großem Budget, und wenn Sie nicht über tiefe Taschen verfügen und bereit sind, sich nicht nur einmal, sondern auf lange Sicht zu engagieren, müssen Sie trotzdem nach anderen Anbietern suchen.

Gehen Sie klein und agil

Was ist, wenn Sie einer der folgenden Unternehmen sind und Marketing für Videos und digitale Inhalte betreiben müssen?

  • Niederlassung eines multinationalen Unternehmens mit begrenztem Budget,
  • wachsendes lokales oder regionales Geschäft,
  • Startup mit einem großen Traum.

Wie das chinesische Sprichwort sagt: "羊毛 出 至 羊 身上" (lose übersetzt als "es gibt kein kostenloses Mittagessen"), muss das, wofür Sie bezahlen, den Betriebskosten eines Unternehmens entsprechen. Ein großes Unternehmen mit Hunderten und Tausenden von Mitarbeitern, teuren großen Räumen und Einrichtungen erfordert hohe Kosten für die Kunden. Das Gegenteil ist wahr.

Hier kann eine kleine und agile Agentur einspringen.

Unabhängig davon, ob Sie eine Niederlassung eines großen globalen Unternehmens, ein wachsendes lokales oder regionales Unternehmen oder ein Startup (weniger als 3 Jahre) sind, sollte Ihre Priorität darin bestehen, Ihr Unternehmen aufzubauen, Umsatz und Umsatz zu steigern und Gewinne zu verbessern. Ihre Priorität wäre es nicht, sich mit den Details und Nuancen von Videoprojekten und Content-Marketing-Kampagnen zu befassen, bei denen es sich um Fachgebiete handelt, die am besten an Agenturpartner delegiert werden.

Für ein begrenztes Budget würden Sie also nicht die sechsstelligen Produktionen produzieren wollen, an denen die Rundfunkanstalten und großen Videoproduktionshäuser interessiert sind. Tatsächlich haben Sie möglicherweise nicht einmal ein mittleres fünfstelliges Budget dafür.

Was können Sie zusammen mit einem kreativen und sachkundigen Agenturpartner tun?

Zum Glück viel.

Video und digital - real werden, Ergebnisse denken

Die effektivsten Digital- und Videokampagnen müssen nicht teuer sein. Denken Sie in der Tat wie Facebook. Facebook hat sich der Realität bewusst gemacht, dass seine Nutzer Menschen sind, die nur Nachrichten und Inhalte, die ihre Verwandten und Freunde geteilt haben, erzählen und ihnen vertrauen. Aus diesem Grund hat Facebook die Vorurteile der Verlage wieder in die Hände seiner Endnutzer gelegt. Während Facebook nach wie vor ein Unternehmen ist, das nach Gewinnen hungert (die von Unternehmen und Verlagen kommen werden), muss es die Bedürfnisse seiner Endnutzer beruhigen und berücksichtigen, damit sie auf der Plattform bleiben und sie häufig nutzen können.

Freunde und Familien teilen also eher Inhalte, die:

  • authentisch
  • emotional
  • bereichernd
  • inspirierend

Keine dieser Eigenschaften erfordert teure oder schillernde Produktionen. Tatsächlich wirken diese möglicherweise künstlich und erfunden und würden sich sicherlich nicht authentisch anfühlen.

Hier sind einige Möglichkeiten, die eine Niederlassung, ein wachsendes Unternehmen oder ein Startup in Bezug auf Video und digitale Inhalte prüfen kann:

  1. Mevo Facebook Live Livestreaming-Kamerasystem
    Facebook Live-

    Facebook Livestreaming
    Facebook Live ist in und ist nicht zu schwierig zu tun. Sie können ein Smartphone oder ein spezielles Facebook Live-Kamerasystem verwenden. Eine kleine agile Agentur wird sehr gerne mit Ihnen im Budget zusammenarbeiten, um mit wenig Aufwand zu Ihrem Publikum zu streamen. Obwohl Sie definitiv alleine gehen können, kann eine kleine und kreative Agentur die Produktion mit Drehbüchern unterstützen, sodass ein logischer Ablauf des Geschichtenerzählens entsteht, der Ihr Publikum anspricht und verführt. Und sie können sicherlich das Fachwissen und das Livestreaming-System bereitstellen.

  2. Interviews
    Ihre Agentur kann problemlos ein Interview schreiben, egal ob in einem gemütlichen Büro oder im Freien oder an einem exotischen Ort wie Yachten, Jet-Cockpits usw. Der Kontext und die Handlung sind wichtig, und eine gute Agentur kann Ihrem Unternehmen dabei helfen, Ihr Publikum zu erreichen. Das Video kann ein Video im "Promi-Interview" -Stil mit einer Ihrer Personen oder ein interaktiver Interviewstil mit zwei oder mehr Personen im Bild sein.
  3. Videomercials
    Und ja, es gibt gute und kreative Kurzvideos, die mit einem vernünftigen Budget produziert werden können. Es braucht eine gute Handlung und ein gutes Drehbuch, eine kleine Crew und Talente (Schauspieler / Schauspielerinnen) sowie einen Regisseur. Eine gute Agentur kann all dies und auch die Kamera und die Postproduktion bereitstellen. Der Sweet Spot für ein gutes und effektives Videomercial ist kurz, gemessen in 5 bis 30 Sekunden und nicht länger als eine Minute.
  4. Filme
    Wenn Sie etwas ehrgeiziger sind, können Sie planen und versuchen, mit Ihrer Agentur zusammenzuarbeiten, um Kurzfilme zu produzieren. Nein, keine stundenlangen Filme, sondern Kurzfilme mit einer Länge zwischen 5 und 15 Minuten. Einer der leistungsstärksten Video- und digitalen Inhalte sind Kurzfilme, die sich die Verbraucher während des Pendelns in Zügen, Bussen, Taxis usw. und in kurzen Mittagspausen hervorragend ansehen können. In solchen Zeiten konzentrieren sich die Leute mehr auf das Ansehen Ihrer Inhalte. Wenn Ihr Kurzfilm gut ist, werden Sie Ihre Verbraucher eher einbeziehen und von Zuschauern zu Kunden konvertieren.

Fühlen Sie sich also nicht vom Marketing-Spiel für Videos und digitale Inhalte ausgeschlossen, nur weil Sie eine Niederlassung, ein wachsendes Unternehmen oder ein Startup sind. Seien Sie nicht beeindruckt oder pausiert, sondern nutzen Sie jede Gelegenheit, um kleine, agile und schöne Wege zu finden, um Ihr Publikum zu erreichen.

Denken Sie weniger daran, nur künstlerisch und kreativ zu sein, sondern daran, wie Ihre Video- und digitalen Kampagnen Zuschauer in zahlende Kunden verwandeln. Das Endergebnis ist wirklich ALLES über Ihr Endergebnis.

Von Video und digitalem Marketing ausgeschlossen? Gehen Sie klein und agil.
Scrolle nach oben