Aktualität ist nicht nur eine Tugend, sondern ein Teil der vielen Faktoren, die eine Marke ausmachen, sei es eine persönliche oder eine Unternehmensmarke.

Der Monat Februar ist jedes Jahr nur ein paar Tage kürzer als die anderen Monate des Jahres. Es ist nicht außergewöhnlich und jeder arbeitet um den kürzeren Monat herum, um Dinge zu erledigen.

Ich erhielt eine E-Mail von einem Verlag, dass sich das Magazin aufgrund des „kurzen“ Monats Februar verzögert hat, und ich würde dieses Magazin einige Tage nach März erhalten. Es ist zwar nicht besonders schlimm, aber es scheint nur amüsant, dass das Magazin die Veröffentlichung nicht rechtzeitig erreichen kann, um Abonnenten zu erreichen.

Beim Branding geht es nicht nur um ausgefallene Werbung in Print, Broadcast, Outdoor oder Online. Beim Branding geht es sicherlich nicht um ein hübsches Logo, eine Typografie oder das Grab eines Corporate-Identity-Handbuchs. Branding ist die Persönlichkeit, die wir wahrnehmen, wenn wir eine Interaktion mit dieser Marke untersuchen und erleben, unabhängig davon, ob es sich bei der Marke um eine Einzelperson oder eine Unternehmenseinheit handelt. Daher ist es für Persönlichkeiten nicht nur das Äußere, sondern umfasst auch das Innere und die inneren Eigenschaften.

Eine Außenverpackung einer Marke verleiht keine wahre Persönlichkeit, und wenn das Äußere nicht mit einem Innenraum derselben Persönlichkeit verschmilzt, werden Kunden erkennen, dass die Marke eine flache Markenpersönlichkeit oder schlimmer noch eine falsche Persönlichkeit hat.

Aktualität ist einer der vielen Faktoren, die die Persönlichkeit einer Marke ausmachen. Visuelle Identität ist Teil einer Markenpersönlichkeit, geht aber sicherlich weit darüber hinaus.

Wenn zum Beispiel jemand eine persönliche Marke ist, die gut verpackt ist (dh sich gut kleidet), sich jedoch verspätet, Zeitpläne und Besprechungen einzuhalten, und Projekte nicht rechtzeitig abschließen kann, wird die äußere Identität im Laufe der Zeit stark beeinträchtigt. Eine noch größere Diskrepanz besteht darin, dass eine Person häufig Probleme hat, Arbeitspläne einzuhalten, aber möglicherweise immer pünktlich am Flughafen ankommt, wenn sie in den Urlaub abreist. Das wäre ein offensichtliches Zeichen dafür, dass die Person kein wirkliches Interesse oder keinen Respekt für die Arbeit hat.

Ebenso verfügen große Unternehmen über mehr Ressourcen in Bezug auf Mitarbeiter, Finanzen, Technologien und Redundanz, damit die Dinge gut und pünktlich funktionieren. Die Aktualität zeigt den Respekt, den eine Organisation oder Einzelperson einer anderen Entität entgegenbringt.

Wenn wir jemandem oder einem Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung von Branding helfen, ist es für uns Praktiker wichtig, alle möglichen Interaktionsaspekte von außen nach innen zu erkennen, damit die Marke authentisch, ganzheitlich und expansiv entwickelt werden kann und engagierte Art und Weise, die nicht nur einen Interessenten oder Kunden verführt, sondern auch begeistert.

Dr Seamus Phan ist CTO und Head of Content bei McGallen & Bolden. Er ist Experte für Technologie, Strategie, Branding, Marketing, Führungstraining und Krisenmanagement. Dieser Artikel kann gleichzeitig auf seinem erscheinen Blog. Verbinden Sie sich mit LinkedIn. © 1984-2020 Seamus Phan et al. Alle Rechte vorbehalten.