Dies ist ein Buch im Taschenformat, das schnell und einfach zu lesen ist. Bobette Buster ist eine renommierte Beraterin und Dozentin für Geschichtenerzählen und teilt ihre persönlichen Perspektiven mit dem Geschichtenerzählen.

Zwei Erkenntnisse aus dem Lesen dieses Buches:

1) Verwundbarkeit ist keine schlechte Sache, nicht so sehr, dass man in der Dunkelheit versinken und die „Opfer“-Karte spielen sollte, aber gerade genug, damit sich jeder Leser mit dem Geschichtenerzähler als einem echten Menschen identifizieren kann, und nicht allzu oft als Firmen-Trick bevölkert dieser Tage die Social-Media-Kanäle. Wie man feststellt, was eine „gerade ausreichende“ Verwundbarkeit ist, ist eine Fähigkeit, die über Jahrzehnte verfeinert werden muss, und die von Anfängern nicht leicht zu bewerkstelligen ist. Also mein Rat? Vorsichtig auftreten.

2) Sei nicht langweilig. Das klingt so klischeehaft und ist dennoch erfrischend in dem einen Zitat, das ich in dem Buch von Yves Chouinard gefunden habe (siehe unten). Die ganze Idee des guten Geschichtenerzählens steckt in ihren Höhen, Tiefen und hoffentlich wieder Höhen. Erlauben Sie Ihren Lesern und Zuhörern, sich Ihnen auf einer gemeinsamen Reise anzuschließen, auf der jeder das Abenteuer gemeinsam genießen und gemeinsam am Zielort auftauchen kann, vielleicht in kaltem Schweiß und Tränen der Erheiterung getränkt. Es erinnert mich sicherlich daran, wie ich Storytelling in Verkaufs- und Führungsprogrammen unterrichte, unter Bezugnahme auf den 7-Punkte-Ansatz.

Der Rest des Buches enthält viele Geschichten, darunter einige, mit denen Sie vielleicht vertraut sind. Während es einige grundlegende Mechanismen des Geschichtenerzählens gibt, setzt sich der Autor auf einfache und ansprechbare Weise mit dem Leser auseinander.

Dies ist ein Buch für unerfahrene und aufstrebende Geschichtenerzähler oder vielleicht für Menschen, die von den „Richtlinien“ und Einschränkungen von Unternehmen gefangen waren und wenig Zugkraft für die Geschichten finden, die die Leser abgeschreckt haben. Dieses Buch wird inspirieren, und hoffentlich werden die Leser mit neuer Wärme und Feuer nach Hause gehen, genug, um neue Erkundungen zu beginnen, wie man bessere und ansprechendere Geschäfts- (oder andere) Geschichten erzählen kann. Es ist kein Handbuch. es ist eher wie eine erweiterte Motivationsrede.

Hier ist das Zitat in dem Buch, das mich inspiriert hat:

„Ein echtes Abenteuer lässt sich am besten als eine Reise definieren, von der Sie möglicherweise nicht lebend zurückkommen, und schon gar nicht als dieselbe Person.“
– Yvon Chouinard, Milliardär, Umweltschützer, Kletterer

ISBN 9781907974052 Titel: Do Story Autor: Bobette Buster Genre: Business & EconomicsISBN: 9781907974052
Titel: Geschichte machen
Autor: Bobette Buster
Genre: Wirtschaftswissenschaften
Veröffentlichungsdatum: 2013-05
Seiten: 109