McGallen & Bolden Asien

Social Media: Experiment oder Strategie?

Kaffeetassen

Social Media ist heutzutage der letzte Schrei. In jedem Café, an jeder Ecke, im College, im Bus und praktisch überall kann man jemanden in den sozialen Medien finden, der auf seinem Smartphone oder Tablet tippt.

Für große und kleine Unternehmen hätten sich die meisten zuerst als Experiment in sozialen Medien versucht und das Experiment dann schrittweise in ihr gesamtes Marketingprogramm integriert.

Über das gelegentliche und Ad-hoc-Experiment mit Social Media hinaus müssen Unternehmen Social Media analysieren und herausfinden, wie das Tool nicht nur ein taktischer Bestandteil des Marketingprogramms werden kann, sondern auch eine strategische und kreative Ausrichtung hat.

Stellen Sie sich ein paar Fragen.

Welche Art von Social-Media-Tools werden Sie verwenden? Haben Sie eine inhaltsgesteuerte Web-Eigenschaft, die sich gut in die von Ihnen ausgewählten Social Media-Tools integrieren lässt? Haben Sie Vorkehrungen für neu entstehende und zukünftige Social-Media-Tools getroffen, die möglicherweise dieselbe Leistung erbringen, nur eine bessere? oder Tools, die die Funktionalität von Social Media auf neue Weise revolutionieren?

Zweitens, wer in Ihrem Team kann beauftragt werden, die Kontrolle über die Social-Media-Marketing-Tools zu übernehmen? Wenn es niemanden gibt, nach welcher Art von Personen sollten Sie suchen? Wenn Sie potenzielle Kandidaten im Unternehmen identifiziert haben, verfügen diese bereits über die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse? Wenn nicht, wie wollen Sie ihnen helfen, sich auf den neuesten Stand zu bringen und produktiv zu werden?

Drittens haben Sie analysiert, wie Social Media als Marketinginstrument Ihre traditionellen Marketinginstrumente und -taktiken ergänzen? Wie würden Sie diese Social-Media-Tools in Print-, Broadcast- und andere Online-Plattformen integrieren? Welche Art von Messungen betrachten Sie?

Viertens: Haben Sie ein strategisches Programm identifiziert, das aus Workflow, Inhaltsrahmen, kreativer Bereitstellung, Publikumsbindung, Zeitplan usw. besteht? Wenn ja, dokumentieren Sie es gut auf einer kollaborativen Plattform, damit alle Stakeholder Ihres Teams in einer vernetzten Umgebung zusammenarbeiten können, um die Ausführung, Termine, Programme, Stakeholder, Messungen usw. zu verfolgen.

Es macht letztendlich Spaß, das Wasser der sozialen Medien zu testen. Es macht auch Spaß, verschiedene Tools von Social Media für eine Weile zu testen. Letztendlich werden soziale Medien jedoch nur ein Instrument sein, um unser ganzheitliches Marketingprogramm zu ergänzen, und wir müssen aufhören, es wie ein verwaistes Experiment zu behandeln.

Copyright (c) 2011 Seamus Phan. Alle Rechte vorbehalten.

Social Media: Experiment oder Strategie?
Scrolle nach oben