Obwohl Print- und Rundfunkwerbung über dem Strich glamourös und in Erinnerung bleiben kann, ist es das bescheidene Direktwerbungsmarketing, das manchmal die Gewinne nach Hause bringt. Direktwerbung kann jedoch eine frustrierende Erfahrung sein, insbesondere wenn Sie nicht organisiert und strategisch sind.

Aktionen: Einfache ABCDEF von Direktwerbung

Wir haben wichtige Tipps für Direktwerbung an ABCDEF für Action, Brief, Copy, Design, Exacting und Follow-through zusammengefasst.

1) Aktion. Ihre Direktwerbung MUSS einen Aufruf zum Handeln Ihres Empfängers enthalten. Direktwerbung sollte niemals ein "Image" -Gerät sein, sondern muss ein reines Verkaufsgerät sein. Stellen Sie in der Broschüre sicher, dass Sie alle Mittel bereitstellen, damit jemand seine Daten eingeben und diese an Sie zurücksenden kann. Ein Anreiz hilft, wie Rabatte, Gutscheine, Gratisgeschenke und andere. Die Mittel, um ihre Antworten oder Verkaufsanfragen an Sie zurückzusenden, sollten umfassend sein und ein gebührenfreies Telefon, eine Faxnummer, eine E-Mail-Adresse und eine Website zur Registrierung umfassen.

2) Kurz. Ihre Direktwerbungsbroschüre sollte nicht ausführlich sein. Die Kopie sollte geschrieben und komprimiert und dann immer wieder komprimiert werden. Eine prägnante Kopie ist leichter zu lesen, und da viele Leute Direktwerbung wegwerfen, sobald sie in ihre Hände gelangt, möchten Sie die Kopie kurz halten.

3) Kopieren. Die beste Werbung sind normalerweise nicht die visuellen Elemente, sondern die Wörter, die sich verkaufen. Zum Beispiel werden Sie sich vielleicht nie an die einzelnen Werbekampagnen von Nike erinnern, aber Sie werden sich sicherlich an den Slogan „Just Do It“ erinnern. Wenn Sie Geld für Ihre Direktwerbung ausgeben müssen, stellen Sie sicher, dass Sie den bestmöglichen Texter finden, um erfolgreiche Schlagzeilen zu schreiben und zu kopieren. Denken Sie jedoch noch einmal daran, dass die Direktwerbung nicht dazu da ist, Werbe- oder Marketingpreise zu gewinnen, sondern Kunden und Verkäufe zu gewinnen, und die Kopie sollte dies widerspiegeln.

4) Design. Neun von zehn DM-Broschüren sind schlecht gestaltet. Grafikdesign wird von Unternehmen oft vernachlässigt, da es sich nicht lohnt, viel Geld dafür zu bezahlen. Eine schlecht gestaltete Broschüre erreicht jedoch in einer Sekunde den Mülleimer. Stellen Sie daher neben der verkaufsfreundlichen Direktwerbung sicher, dass Sie elegant und geschmackvoll gestaltete Broschüren haben, die die Kopie ergänzen. Was macht ein gutes Design aus? Denken Sie einfach, sauber, übersichtlich und mit ausreichend „Leerraum“ (dh Raum, der nicht mit Text gefüllt ist). Einige Geschäftsleute ohne Verständnis für gutes Design würden darauf bestehen, dass Designer die Seite mit Text und Grafiken füllen. Tu es nicht. Überlassen Sie das Design den Experten - den Designern.

5) Genau. Viele Mailinglisten haben sich wiederholende Namen oder Namen, die in Organisationen nicht mehr existieren. Wenn Sie eine Mailingliste mieten oder kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie ins Schwitzen geraten, um zusätzliche Namen zusammenzuführen und zu löschen. Wenn Sie Direktwerbungskampagnen wiederholt haben, notieren Sie sich nicht vorhandene Namen und entfernen Sie sie umgehend aus Ihrer Liste. Respektieren Sie auch Anfragen Ihrer Empfänger, die Ihre Mailings nicht erhalten möchten, indem Sie deren Namen sofort entfernen. Die Mechanik von Direktwerbungskampagnen, insbesondere in Form von Mailinglisten, ist ebenso wichtig wie Ihre ausgefallene Broschüre.

6) Follow-through. Viele Organisationen verfolgen ihre DM-Kampagnen nicht ausreichend. Wenn es Antworten gibt, sollten Vertriebsmitarbeiter oder Supportteams umgehend und angemessen auf die Bedürfnisse der Befragten eingehen. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter die Antworten durchgehen und die Anfragen der Befragten schnell beantworten, sei es per Telefon, Fax, E-Mail oder um ein persönliches Meeting zu vereinbaren. Die Menschen haben kurze Aufmerksamkeitsspannen und wie die Chinesen sagen: "Schlagen, solange das Eisen heiß ist". Reagieren Sie also sofort nach Ihrer DM-Kampagne auf die Anfragen Ihrer potenziellen Kunden!

BitZen ©
Eine Geige erzeugt die schrecklichsten Geräusche in den Händen einer ungeübten Person, aber bewegende Geräusche in den Händen eines Meisters.

Dies sind einige Schriften, die wir 2003 verfasst haben (veröffentlicht als „DotZen“, ein weithin bekanntes Taschenbuch), und wir haben einige extrahiert, die bis heute in den Bereichen Branding, Marketing, Vertrieb, Werbung und Geschäftsverbesserung relevant sind. Wenn wir etwas Zeit finden, die unseren Kunden hilft, zu wachsen und sich auszuruhen, werden wir versuchen, mehr zu schreiben.

Copyright © 2003 Seamus Phan & Ter Hui Peng. Alle Rechte vorbehalten.


Dr Seamus Phan

Dr Seamus Phan ist CTO und Head of Content bei McGallen & Bolden. Er ist Experte für Technologie, Strategie, Branding, Marketing, Führungstraining und Krisenmanagement. Dieser Artikel kann gleichzeitig auf seinem erscheinen Blog. Verbinden Sie sich mit LinkedIn. © 1984-2021 Seamus Phan et al.