Marketing ist Teil der Wissenschaft und Teil der Kunst. Einige Vermarkter sind möglicherweise in der endlosen Schleife von Statistiken und Analysen gefangen, einige nach Wahl, einige nach Zwang und andere nach Druck. Aber wie viel Zeit und Mühe ist genug und wie viel ist zu viel?

Zahlen sind weder eine absolute Wahrheit noch spiegeln sie notwendigerweise die Realität wider.

Zahlen sind bestenfalls in geringem Maße hilfreich. Wie das Sprichwort sagt, können Zahlen lügen - alles hängt davon ab, welche Parameter Sie für diese Zahlen definieren und wie Zahlen dargestellt werden. Daher ist es möglicherweise nicht Blut und Schweiß wert, mit bloßen Zahlen verrückt zu werden, es sei denn, Sie leben und sterben durch die bloße Darstellung von Zahlen.

Wenn Sie für immer in einem leeren Raum gefangen sind, in dem Sie Zahlen ad nauseam analysieren und analysieren, verbringen Sie möglicherweise viel zu viel Zeit damit, etwas zu tun, das Sie daran hindert, auf dem Feld zu landen, und Ihre Hände durch die realen Anstrengungen von verschmutzt zu bekommen Feldmarketing oder Schlachtfeldmarketing.

Schließlich überlebt oder gedeiht ein Unternehmen basierend darauf, wie nachhaltig es sein kann, indem es die realen Bedürfnisse seiner Kunden und seiner Leistungen, ob Produkte oder Dienstleistungen, miteinander verbindet.

Nachdem Sie gerade genug Zeit aufgewendet haben, um Ihre Analysen zu analysieren und zu erkennen, müssen Sie möglicherweise tief durchatmen und über Ihre Strategien und Taktiken nachdenken und darüber, wie Sie sie am besten kostengünstig, effizient und besonders schnell auf den Markt bringen können.

Zeit ist die Essenz und oft die Determinante für den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Pläne und Programme. Warten, Nachdenken, Mäandern und Zögern, selbst wenn Sie sich vorstellen, dass Sie versuchen, die besten Einstiegspunkte und die besten Wege zu finden, um Dinge zu tun, kann einfach bedeuten, dass sich Ihre Konkurrenz auf Sie eingeschlichen hat und Sie auf ihren Fußwegen zu zerbröckelt hat ihre glorreichen Erfolge.

Verstehen Sie also Ihre Zahlen, planen Sie gut, geben Sie mit Bedacht aus und bewegen Sie sich schnell und schnell, und Ihre Schlachtrufe auf dem Markt können dann auf weniger oder weniger vorbereitete Konkurrenz stoßen. Es geht darum, wer die Ziellinie erreicht und nicht darum, wer das lauteste Geräusch macht oder die auffälligsten Flaggen präsentiert.

Dr Seamus Phan ist CTO und Head of Content bei McGallen & Bolden. Er ist Experte für Technologie, Strategie, Branding, Marketing, Führungstraining und Krisenmanagement. Dieser Artikel kann gleichzeitig auf seinem erscheinen Blog. Verbinden Sie sich mit LinkedIn. © 1984-2020 Seamus Phan et al. Alle Rechte vorbehalten.